Über mich

Alexandra Neukirch Tierheilpraktikerin Regensburg

Zu Tieren und zur Natur…

…habe ich von Kindheit an einen ganz besonderen Draht. Tiere bereicherten schon immer mein Leben und die Kraft der Natur fasziniert mich nach wie vor.

Mit der Aufnahme unserer ersten Tierschutzhündin „Mila“ wurde mein Interesse an alternativer Tiermedizin geweckt und ich entschied mich, mein Wissen zu vertiefen und begann die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin.

Seit 2015 engagiere ich mich ehrenamtlich in Auslandsvereinen und bin daher mit den Abläufen sehr vertraut. Mein „Steckenpferd“ sind Hunde aus dem Tierschutz. Für sie freue ich mich immer ganz besonders, wenn sie nochmal die Chance auf Glück haben dürfen. 

Da dieses Berufsfeld so unglaublich facettenreich und interessant ist, habe ich eine weitere Ausbildung, nämlich die Akupunktur nach TCM, angeschlossen.

Ganzheitlich zu therapieren bedeutet für mich, eine Behandlungsmethode auszuwählen, die individuell passt und sich für Tier und Tierhalter gleichermaßen richtig anfühlt.

  • Jan. 2016 – Dez. 2017          Tierheilpraktikerausbildung bei Paracelsus Regensburg, gepr. VDT
  • Feb. 2017                               Klassische Homöopathie für Tiere I
  • März 2017                              Klassische Homöopathie für Tiere II
  • Feb. 2018                               Ernährungsberatung bei Paracelsus Nürnberg
  • März 2018                              Ausbildung Tier Mykotherapie bei der GFV
  • Jan. 2018 – Juli 2018           TCM (Akupunktur) für Kleintiere bei Impulse
  • Okt. 2018                               Homöophathie Infektionskrankheiten und Miasmen in der Tierpraxis
  • Jan. 2019                               Homöopathie Erkrankungen der Harnorgane
  • März 2019 Laborseminar II vetscreen
MitgliedsNr: 5428